Juni 2015
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
<< < > >>


 Johannes-Gutenberg-Gymnasium Waldkirchen

Naturwissenschaftlich-technologisches, Sprachliches-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium

f6b4b18194cf3f666743ff1344fbefd0.jpg

(Titelbild mit freundlicher Genehmigung von Foto Hintermann Waldkirchen)

 

Aktuelle Termine

26.06.2015

13.30 Uhr

15.00 Uhr

Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche

Feier zur Entlassung der Abiturienten (JGG)

26.06.2015  

6.Klassen: Einsammeln / Abgabe der Impfbücher im Sekretariat

29.06.2015 - 01.07.2015  

10b - Pol&Is in Lam (Weishäupl, Neupert)

30.06.2015  

Prüfung der Impfbücher der 6. Klassen durch das Gesundheitsamt Freyung

01.07.2015 14.00 Uhr

Schulprämierung Landeswettbewerb Mathematik Bayern 2015 in Nürnberg (Bürger)

03.07.2015 20.00 Uhr Konzert "A. Hasenkopf & Band" im JGG
06.07.2015 08.00 - 13.00 Uhr 7a/7b  Dom- / Moscheebesichtigung in Passau (Schubert/Zeindl)
07.07.2015 08.00 - 12.00 Uhr Verkauf der Klassenfotos in der oberen Aula (lt. Plan) der Fa. Hintermann
08.07.2015 08.40 - 09.40 Uhr Fotoverkauf in der oberen Aula für die Schüler
08.07.2015 08.00 - 13.00 Uhr 7c/7d  Dom- / Moscheebesichtigung in Passau (Zeindl/Madl)
09.07.2015 08.00 - 15.30 Uhr 9. Klassen: Besuch der Synagoge in Regensburg (Kiermaier/Madl/Erlmeier)
09.07.2015   LA - Kreisfinale in Freyung
09.07.2015 08.00 - 12.30 Uhr 5a: Wissenswerkstatt Passau (Liebl/Domani)

 

Der Bischof zu Besuch am JGG

Im Rahmen seines dreitägigen Landkreisbesuches konnte das JGG am 15.04.2015 den neuen Bischof Dr. Stefan Oster JGG willkommen heißen. Das ausführliche Programm zu diesem Ereignis finden Sie hier.

Wie gewohnt berichtete auch die Passauer Neue Presse vom Besuch des Bischofs. Der ausführliche Bericht kann hier nachgelesen werden.

Damit Sie sich selbst einen Eindruck vom Besuch des Bischofs verschaffen zu können, finden Sie unter der Kategorie Fotos eine kleine Fotostrecke.

 

 

 

 

 

689d11f694f579cf876ecd9eafae014b.jpg

 Das JGG engagiert sich in vielen Bereichen

Sport nach 1

Das Kultusministerium hat dem Antrag des JGG auf „Anerkennung als Stützpunktschule für Fußball im Schuljahr 2014/15“ stattgegeben.

c417f2fd82bb4e3dbfcff40d62a23ecd.jpg

Forscherschule JGG

Den Forscherdrang in den jungen Menschen zu wecken, liegt unserem Gymnasium am Herzen. Das JGG ist "Bayerische Forscherschule".

f9a41efaeb7096f8c907aabf483b6304.jpg

Partnerschule

Seit mittlerweile über 20 Jahren pflegt das Johannes-Gutenberg-Gymnasium den Kontakt zu seiner tschechischen Partnerschule in Winterberg, dem Gymnázium a Střední odborná škola ekonomická Vimperk (www.oag.cz).

33308345a63250f49834a05f728f0c39.jpg

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 

Bewerbung Fairtrade School

Das JGG hat sich um das Prädikat "Fairtrade School" des gemeinnützigen Vereins "Fairtrade Deutschland" beworben. Diese Kampagne wird auch vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert. [weiterlesen...]

Einen Überblick über einige Aktivitäten unserer Schule erhalten Sie hier.

50 Jahre Johannes-Gutenberg-Gymnasium

Das Johannes-Gutenberg-Gymnasium veranstaltet diverse Aktivitäten zur Feier seines 50-jährigen Bestehens. Die nachfolgende

Skizze gibt einen Grobüberblick über die bereits stattgefundenen und geplanten Veranstaltungen.

a8593b177b89cf9ffd3842597a91e533.jpg

 

Musiktheater - 25.-27. Juli 2014

Eine weit mehr als nur gelungene Premiere: Zum einen feierte mit dem von der Q11 aufwändig und bis ins Detail perfektioniert inszenierten Stück „Ernst sein ist alles“ das Musiktheater am Johannes-Gutenberg-Gymnasium seine Premiere, zum anderen war mit der Erstvorstellung im vollbesetzten Bürgerhaus der Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Schule verbunden. Und drittens: Acht schauspielerisch talentierte Schüler glänzten bei ihrem Bühnendebüt, unterstützt von zahlreichen Mitschülern im Musikensemble, im Bühnenbau, hinter den Kulissen und bei der Organisation der Veranstaltung.

Die Aufführung des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums war eine – im wahrsten Sinne des Wortes – konzertierte Aktion der Projekt-Seminare Deutsch, Musik und Kunst. Während das von Oberstudienrätin Michaela Maier geleitete Deutsch-Seminar die Komödie gründlich überarbeitete und die einzelnen Rollen jugendgerecht interpretierte, fügte das Musik-Seminar von Oberstudienrat Thomas Gabriel ausgewählte Stücke aus dem Musical „Mein Freund Bunbury“ von Gerd Natschinski sowie einige selbst arrangierte Stücke ein. Für die passende Kulisse sorgte Studienrätin Sonja Högen-Lange mit ihrem Kunst-Seminar.

Weiterlesen...            

Zur Fotogalerie...

9853008176bf951053f0cd7b30688ce4.jpg

Festakt zur 50-Jahr-Feier - 1. Oktober 2014

Im Rahmen einer originellen Feier wurde der Geburtstag des Gymnasiums Waldkirchen begangen. Mit einem zweistündigen Programm ließen die Lehrer vor rund 150 geladenen Gästen die vergangenen fünf Jahrzehnte Revue passieren - mit kurzweiligen und humorvollen Kommentaren wie auch mit textlichen und bildhaften Seitenblicken auf die jeweiligen politischen und gesellschaftlichen Ereignisse.

Weiterlesen...

Zur Fotogalerie...

 

 

 

 

 

 

 

945f9549ba3c3fd410b1b2379b58ea80.jpg

Ausstellung zu 50 Jahren Schulgeschichte

Fünf Jahrzehnte Schulgeschichte, dargestellt anhand eines insgesamt zwölf Meter langen Zeitstrahls, der sich über sechs Schautafeln erstreckt – das ist das Ergebnis eines Projekts, das 32 Oberstufenschüler des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums anlässlich des „runden“ Schuljubiläums auf die Beine gestellt haben. Betreut von Geschichte-Fachbetreuer Oberstudienrat Christian Seidel und den Studienräten Michael Rieger und Marcus Erlmeier durchstöberten die Schüler das Archiv sowie sämtliche Jahresberichte seit Bestehen des Gymnasiums, um an Informationen zur Entwicklung der Schule und vor allem an Bildmaterial für die Ausstellung zu kommen.

Weiterlesen...

 

 

cef1ecf28de99b40da1a7b071aea7d78.jpg

Ein Ehemaliger kehrt zurück - Konzert von Tom Jahn mit Orchester - 18.10.2014

Er hat 1998 hier sein Abitur gemacht, hat sich mittlerweile als gefragter Jazz-Pianist und Komponist einen Namen gemacht und freute sich nun „tierisch“ auf seine Rückkehr an das Johannes-Gutenberg-Gymnasium im Rahmen des Veranstaltungsreigens zum 50-jährigen Bestehen der Schule: Tom Jahn, der sich für das Gastkonzert ein Ensemble aus den profiliertesten jungen Musikern Bayerns zusammengestellt hat und mit mehreren Arrangements die vollbesetzte JGG-Aula beeindruckte.

Weiterlesen...                  

Zur Fotogalerie...

 

 

 

 

 

 

2fe8773bb3bd90675512dd88332c5ef0.jpg

 

Feier mit Partnerschule Winterberg - 25 Jahre Schulpartnerschaft

Waldkirchen. Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsreigen des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums: Unter dem Motto „Musik verbindet“ wurde mit einem eindrucksvollen deutsch-tschechischen Schulkonzert im Bürgerhaus der Stadt mit dem Partnergymnasium aus Vimperk nicht nur auf das 50-jährige Bestehen des JGGs, sondern auch auf 25 Jahre Schulpartnerschaft zwischen beiden Gymnasien angestoßen. Neben dem hochkarätigen Jugendblasorchester der Stadt Vimperk, in dem sich viele Schüler des dortigen Gymnasiums engagieren, waren die Schulleitung um Direktor Jan Heřta sowie die Deutschlehrkräfte des dortigen Gymnasiums – an der Spitze Roman Hajník als Motor der Partnerschaft – zu diesem Festabend nach Waldkirchen gereist. 

Der stellvertretende JGG-Schulleiter Dr. Claus Kappl – Oberstudiendirektorin Josefa Stamm wohnte der Hochzeit ihres Sohnes bei – konnte neben zahlreichen Ehrengästen aus Politik und Kultur neben der Winterberger Delegation insbesondere die Stadtkapelle Waldkirchen um Dirigent Christoph Lorenz sowie die Bigband des Gymnasiums um JGG-Chefmusiker Thomas Gabriel zu dieser musikalischen Einmaligkeit begrüßen. Unter den Ehrengästen war auch Oberstudiendirektor i.R. Franz Lenhardt, bis 2012 JGG-Schulleiter, der von Waldkirchner Seite einen maßgeblichen Beitrag zum Aufbau und zur Pflege der Schulpartnerschaft geleistet hat.

Weiterlesen...

07d9a256547526704bfc9d4db2575d46.jpg

 

Schulfest / Ehemaligentreffen - 25.07.2015

Das 50-jährige Bestehen das Johannes-Gutenberg-Gymnasiums wollen wir nicht nur mit unseren gegenwärtigen Schülern, sondern auch mit allen ehemaligen, den neuen Schülern des Schuljahres 2015/2016, allen Eltern, Kolleginnen und Kollegen und Freunden des JGG gebührend feiern.

Wir laden deshalb zu einem großen Sommerfest / Ehemaligentreffen ein am

Samstag, 25. Juli 2015, ab 15.00.

Alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler bitten wir, sich über unsere Schulhomepage ab Montag, 4. Mai, bis Dienstag, 30. Juni 2015, anzumelden, um uns eine gewisse Planungssicherheit zu geben

Sie alle erwartet ein buntes Programm. So besteht die Möglichkeit, an Führungen durch das Schulhaus teilzunehmen. Auch für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt. Musikalisch wird das Schulfest von verschiedenen Ensembles umrahmt. Vor allem die Big-Band wird dabei durch das Mitwirken von Ehemaligen zu einer "All-Star-Big-Band" ausgebaut, worauf sich schon alle freuen. Kinder, die sich austoben wollen sind beim Geschicklichkeitsparcours willkommen. Daneben gibt es eine Tombola, einen Stand mit Fairtrade-Produkten und eine Fotobox. Von den Schülern designte Buttons können ebenso erworben werden wie Exemplare unserer Festschrift zum 50-jährigen Bestehen der Schule. Man kann die Gelegenheit des Schulfestes aber auch nutzen, um ein Wohnmobil einer Firma aus dem Umkreis gründlich zu inspizieren; vielleicht entwickelt sich ja daraus eine Idee für die bevorstehenden Sommerferien. Am schönsten wird es aber wohl sein, aktuelle und ehemalige Klassenkameraden sowie jetzige und „alte“ Lehrer wieder einmal zu treffen und ausgiebig miteinander zu plaudern.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Fest zum 50. Geburtstag des JGG.

 0c9e19cf30415bfce96503b110b51927.jpg

 

 

 

 


Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


(Diese Seite drucken)